*
Menu
WGL Aktuell WGL Aktuell
Startseite Startseite
News News
Wohnen mit Dienstleistungen Wohnen mit Dienstleistungen
Freie Wohnungen Freie Wohnungen
Fotogalerie Neuhushof Fotogalerie Neuhushof
Besichtigungstag 3. Sept. Besichtigungstag 3. Sept.
Genossenschaft Genossenschaft
Geschichte Geschichte
Vorstand Vorstand
Verwaltung Verwaltung
Leitbild Leitbild
Statuten Statuten
Partner Partner
Engagement Engagement
Vorstand intern Vorstand intern
Liegenschaften Liegenschaften
Lageplan Littau Lageplan Littau
Bennenegg 34/36 Neubau Bennenegg 34/36 Neubau
Bennenegg 22/24 Bennenegg 22/24
Bennenegg 26/28 Bennenegg 26/28
Bennenegg 30/32 Bennenegg 30/32
Blattenmoosstrasse 10/12/14 Blattenmoosstrasse 10/12/14
Cheerstrasse Cheerstrasse
Grünauring 11 Grünauring 11
Grünauring 13 Grünauring 13
Grünauring 15 Grünauring 15
Grünauring 18 Grünauring 18
Luzernerstrasse 45/47 Luzernerstrasse 45/47
Luzernerstrasse 53/55 Luzernerstrasse 53/55
Luzernerstrasse 122/124 Luzernerstrasse 122/124
Mattstrasse 17 Mattstrasse 17
Mattweg 21 Mattweg 21
Neuhushof 09/10 Neuhushof 09/10
Renggstrasse 8/10 Renggstrasse 8/10
Thorenbergstrasse 20 Thorenbergstrasse 20
Lageplan Kriens Lageplan Kriens
Brunnmattstrasse 26, Kriens Brunnmattstrasse 26, Kriens
Neuhushof Neuhushof
Wohnen mit Dienstleistungen Wohnen mit Dienstleistungen
Wohnungsgrundrisse Wohnungsgrundrisse
Vermietung Vermietung
Cheerstrasse Cheerstrasse
Elektrobiologie Elektrobiologie
Baubeschrieb Baubeschrieb
Wohnungsgrundrisse Wohnungsgrundrisse
Vermietung Vermietung
Mieterservice Mieterservice
Reparaturmeldung Reparaturmeldung
Merkblätter Merkblätter
Kontakt Kontakt
Anfrage Anfrage
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Menu
Elektrobiologie Elektrobiologie
Baubeschrieb Baubeschrieb
Wohnungsgrundrisse Wohnungsgrundrisse
Vermietung Vermietung

Baubeschrieb

ÖKOLOGIE
Minergiestandard.

Hochwärmegedämmte Aussenhülle/Fenster. Kontrollierte Wohnungslüftung in allen umen mit Wärmeckgewinnung (Lüftungssystem in jeder Wohnung autonom). Heizung und Wassererzeugung mit Wärmepumpe-Erdsonden.

HEIZUNG

Bodenheizung in allen umen, Einzelraumregulierung in Wohnen und allen Zimmern. Heizung und Warmwassererzeugung mit Wärmepumpe-Erdsonden.

Kontrollierte Wohnungslüftung.

TRAGSTRUKTUR

Massivbauweise in Beton, Kalksand- und Backstein. Schwimmende Unterlagsböden mit Trittschall- und Wärmedämmeinlagen. Mit Kragplatten thermisch
getrennte Balkonplatten.

SANITÄRE INSTALLATIONEN
Sanitär-Apparate in Sanitär-Keramik, Farbe weiss. Dusche/WC: Wandklosettanlage, Lavabo mit Standmischbatterie, zwei Handtuchhalter, eine Badetuchstange, Spiegelschrank, bodenebene Dusche mit Gleittüre.

Bad/WC: Badewanne 180 x 80cm,

Wandklosettanlage, breites Lavabo mit Standmischbatterie, zwei Handtuchhalter, eine Badetuchstange, Spiegelschrank.

Reduit: Waschturm mit Waschmaschine und Tumbler.

SCHALLSCHUTZ
Fenster und Dachaufbau gewährleisten erhöhte Schallschutzanforderungen. Körperschallgetrennte Treppenläufe.

GEBÄUDEHÜLLE

Mauerwerk oder Beton mit Steinwolldämmung und

Verputz.

KÜCHENEINRICHTUNG
Kühlschrank Liebherr
Kochfeld Glaskeramik Siemens Backofen Siemens Geschirrsler Siemens

Umluft Dampfabzug in Arbeitsfläche bzw. Kochfeld

ndig integriert. Waschbecken Edelstahl

FENSTER

Holzmetall-Fenster mit 3-fach Isolierverglasung. Im Erdgeschoss und 1.Untergeschoss zusätzliche Einbruchsicherung mit VSG-Glas. Hebe- Schiebefenster bei Balkonen. Zwei Vorhangschienen pro Fenster.

BODENBELÄGE

Wohnen, Küche und Zimmer mit Parkett

Eiche matt.

Sockelleiste, Buche weiss gestrichen. Nasszellen, Reduit mit keramischen Platten. Balkone mit Epoxid Belag.

SONNENSCHUTZ

Senkrechtmarkisen bei Balkonen, Raff-Lamellen bei Wohnraum. Vollmetallstoren in jedem Geschoss für zusätzlichen Schutz.

WAND UND DECKENBELÄGE

Wände in Schlaf- und Wohnräumen: Abrieb. Bad- und

Duschwände: keramische Platten.

Decken durchgehend in Weissputz, gestrichen.

PHOTOVOLTAIKANLAGE

Dach ist vollflächig mit Photovoltaikmodulen versehen, mit einer Leistung von ca. 85 KWp

EINSTELLHALLE, VELO, KELLER

Automatisches Tor mit Funksteuerung, Pneukasten pro Abstellplatz, Veloabstellptze in Einstellhalle. Kehricht-, Papier- und Gnabfuhrcontainer im

1.Untergeschoss. Pro Wohnung ein Kellerabteil im

2.Untergeschoss.

ELEKTRISCHE ANLAGEN
LED Leuchten in Einstellhalle, Keller und
Nebenräumen
In jedem Zimmer mindestens eine Lampenstelle mit Schalter an Zimmertüre. Korridor, Nasszellen und Küchen mit Einbaudeckenleuchten.
Kompletter Sonnenschutz motorisiert. Gegensprech- und Türöffnungsanlage für jede Wohneinheit. Multimediasteckdose im Wohnen und in jedem Zimmer. Auf Balkon je eine Deckenleuchte und eine Aussensteckdose.

UMGEBUNG

Hauszugang zu Fuss auf Kirchenseite. Zutzlicher, Ausgang auf Hausckseite. Kinderspielfche, Sitzgelegenheiten und Bepflanzung gemäss Konzept Landschaftsarchitekt.

AUFZUGANLAGEN
Aufzug behindertengerecht mit Kabine
140 x 120cm für 9-Personen.

SCHREINERARBEITEN

Wandschränke mit Kunstharzbeschichtung mit Garderoben und Tablaren. Verkleidung der kontrollierten Wohnungslüftungen.

Luzern, 15.11.2016

Änderungen an Plänen und Baubeschrieb bleiben vorbehalten.

WLG
Wohnbaugenossenschaft WGL Littau, Postfach 135, 6014 Luzern
Tel. 041 250 27 37, Fax 041 250 27 22,
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail